Freitag, 24. April 2015

BITEBOX bei #TipsiesBT01



Hallo ihr Lieben,

heute stelle ich Euch einen weiteren Sponsor vom Bloggertreffen bei Tipsie Testet vor. Und es wird wieder lecker! Diesmal teste ich für Euch die sogenannte BiteBox.
Was ist denn BiteBox, fragt Ihr Euch? Bite Box ist quasi die ultimative Lösung gegen das 4-Uhr-Hungerloch, eine wunderbare Mischung aus verschiedenen Snacks von getrockneten Früchten bis hin zu Nussvariationen, die alle auch noch supersüße Namen haben.

Es gibt sogar ein Youtube-Video, auf dem nochmal erklärt wird, was denn genau BiteBox ist. Guckt mal rein:
https://www.youtube.com/watch?v=FzeAp36CyIQ

Wir durften uns alle je eine BiteBox und zwei Snacks in Sleeve aussuchen.
Ich habe mich bei der BiteBox für folgende entschieden:




Die Mischung klang einfach interessant.
Im Einzelnen sind das folgende vier Sorten:




Holzfäller:
Eine leckere Nussmischung für zwischendurch. Hab sie gestern in der Arbeit dabei gehabt und hab mehr als einmal gehört "Darf ich mal?". Kam super an.

Bissness As Usual:
Eine nette Mischung aus Cranberries und Mandeln. Find ich super, da ich sowieso viel Cranberries für die Nieren essen soll. Schmeckt auch sehr lecker!

Bollywood:
Da war ich ja erstmal skeptisch. Ich liebe Cashewkerne und sowieso indisches Essen mit Curry, aber in der Kombination hab ich das noch nie getestet. Aber ich wurde sehr positiv überrascht, So positiv, dass die Packung keine halbe Stunde gehalten hat. Gut, dass ich die zuhause gegessen habe, denn geteilt hätte ich da nur ungern :D

Big Apple:
Auch hier finde ich, dass die Mischung sehr gut gelungen ist. Getrocknete Äpfel und Cranberries passen super zusammen und schmecken auch noch lecker.

Nun zu den beiden kleinen Päckchen, den sogenannten Snacks in Sleeve, die es neu im Handel gibt. Diese gibt es in 10 verschiedenen Sorten für je 1,79 € zu kaufen, z.B. bei Famila, Karstadt in der Süßwarenabteilung und bei Edekas im Norden. Es kann natürlich sein, dass die Preise ein wenig variieren, da die Supermärkte ihre Preise selbst bestimmen können.
Ich habe mich für Mango Jango und Coffee To Go entschieden:


Mango Jango:
Auch hier war ich erstmal skeptisch. Mango, Vanille und Nüsse? Klingt komisch. Aber das hielt nur bis zum ersten Bissen an, denn mein Güte, sind die lecker. Die Packung hat genauso lang wie die Bollywood-Packung gehalten, nämlich äußerst kurz.


Coffee To Go:
Ich finde auch diese Mischung aus Kaffeebohnen mit Schokoladenüberzug und Mandeln mit Schokoladen-Cappucchino-Überzug haben bei mir voll ins Schwarze getroffen. Hab gnädigerweise meine Mitbewohnerin probieren lassen und die war auch super begeistert.

Übrigens sind alle Snacks frei von Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern, künstlichen Farbstoffen und Gentechnik. Ein dicker Pluspunkt, wie ich finde.

BiteBox hat sogar noch extra für Euch, also unsere Leser, ein Special!
Denn Ihr könnt alle die folgenden Gutscheincodes auf der Homepage von BiteBox einlösen:
BLGBOX ist ein 5 €-Gutschein für den Shop (Mindestbestellwert 25 €, nicht für Gutscheine einlösbar)
PAMUJ ist fürs Abo, mit dem Code kostet die erste BiteBox 2,99 € statt 5,99€.

Hier gehts zur offiziellen Seite von BiteBox:
https://www.bitebox.com/

Hier könnt Ihr Euch nochmal anschauen, was es denn sonst noch für Leckereien gibt:
https://www.bitebox.com/img/presse/pdf/BiteBox_Produktuebersicht.pdf

Ingesamt war ich sehr begeistert. Für so leckere Snacks lohnt es sich, mal ein bisschen mehr auszugeben. Weiter so!

Einen schönen Tag wünscht Euch,

Eure Alfi

Kommentare:

  1. Ein toller Bericht , sieht alles sehr lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nina
    Zwar bin ich nicht so ein Fan von "gesunden Snacks" aber die Box ist wirklich gut.
    LG Perdita

    AntwortenLöschen