Freitag, 16. Oktober 2015

IMIKO beim #Bssst2015

Huhu ihr Lieben,

einen weiteren Sponsor habe ich für Lena aka Tipsie Testet im Rahmen des Bloggertreffen "Stay True - Stay Simple" bei Isa's Welt übernommen. Obwohl ich zunächst mehr als skeptisch war - der Sponsor heißt immerhin Imiko, was für "Iss-mich-Kosmetik" steht - wurde ich schnell eines Besseren belehrt. Denn "Iss-Mich-Kosmetik" heißt nicht, dass man sich für den schnellen Hunger zwischendurch einfach mal einen Schuss Handcreme genehmigen soll, es heißt viel mehr folgendes:


I.MI.KO steht für echte Natur-
kosmetik.
Wir verwenden
keine:
TIERVERSUCHE!
Silikone,
Aluminium,
Sulfate,
Parabene,
Paraffine,
künstliche Farbstoffe,
künstliche Konservierung,
Mineralöle

Bei uns findest Du
vegane, absolut wilde, biologische, regionale
spirituell bewußte,
mit 100%Liebe handgerührte Frischkosmetik
So rein, dass man sie essen könnte! 

(Quelle Webseite von Imiko)

Ein dicker Pluspunkt meinerseits, denn wenn die Produkte so gemacht sind, dass man sie bedenkenlos essen könnte, dann können sie nicht schlecht für die Haut sein.
Zwei Produkte durfte ich testen, einmal Lippenpflege und einmal Handcreme.


Lippenpflege Himbeerküßchen - Küßt sich himbeerig

Diese Lippenpflege ist ein Traum für weiche, gepflegte, ebenmäßige Lippen. Zarte Blütenwachse, Kokosöl und Jojobaöl umhüllen und schützen die empfindliche Haut der Lippen. Frisches Himbeeröl aus antroposophischem Anbau  aus Buchenbach nährt die Lippen mit Vitaminen und Energie. Glänzernd. Schön. Himbeerig lecker!

(Quelle Webseite von Imiko)

Der Name ist schon mal mehr als knuffig (auch wenn man Himbeere mit einem "m" schreibt, liebes Imiko-Team ;) ). Himbeere mag ich sehr und ein Küsschen bekommt man doch sowieso immer gern.
Die Lippenpflege riecht auf jeden Fall sehr angenehm fruchtig und lecker, zwar nicht so, dass ich sie essen wollen würde, aber man merkt oder ahnt schon, dass sie keinerlei Chemie enthält.
Auf den Lippen fühlt sie sich sehr angenehm an und hält sie lange feucht. Zudem hinterlässt sie einen leichten Schimmer, der ein süßes kleines Highlight setzt.
Das kleine Döschen aus Glas gefällt mir noch dazu sehr gut. Ich hab ja immer Kleinkram rumfliegen, da ich sehr gerne bastel und da passt sicher sowas wie Glitzer oder sonstige Streudeko rein, sobald ich die Lippenpflege aufgebraucht habe.
Preislich ein wenig hoch gegriffen, aber wenn man bedenkt, dass die Lippenpflege zu 100 % handgerührt ist und nichts enthält, was irgendwie bedenklich ist, ist das schon gerechtfertigt.

5,40 €/5 ml


Handcreme Elfenhandkuss - Schwarzwälder Wiesenblumen für streichelzarte, weiche Hände

Frische, niedliche Gänseblümchen, Kleeblüten und Wiesenblumen aus Himmelreich im Schwarzwald kümmern sich liebevoll um Deine Hände. Graswachse und Sheabutter schützen und nähren diese. Diese besonderen Schätze aus Wildsammlung geben dir ein Gefühl der Reinheit und Pflege. Die Hände fühlen sich wunderbar geschützt und weich an. Zieht schnell ein und ist besonders pflegend durch biologische, kaltgepresste Bioöle
besonders Ergibiebig

(Quelle Webseite von Imiko)

Ihr wisst es ja bestimmt mittlerweile - ich bin ein absoluter Handcreme-Suchti. Keine Handcreme überlebt lange, es sei denn, sie gefällt mir wirklich nicht. Dementsprechend viele Handcremes habe ich schon getestet, aber einen Elfenhandkuss habe ich bisher noch nicht bekommen. Das wurde höchste Zeit! Ich glaube, ich habe meine neue Lieblingshandcreme gefunden.
Nicht nur, dass sie unglaublich gut riecht - zuordnen kann ich den Geruch nicht, aber vor allem weil ich den Duft von Schwarzwälder Wiesenblumen nicht kenne. Auf jeden Fall riecht es himmlisch fruchtig.
Zudem hält sie die Hände unglaublich lange feucht und ist sehr ergiebig. Ich brauche nach dem Eincremen lange Zeit keine neue Creme auftragen.
Auch hier ist die Handcreme ganz schön teuer, aber dafür, dass sie so ergiebig ist und ebenfalls zu 100 % handgerührt ist und genauso reintheoretisch essbar wäre, lohnt es sich, sie sich anzuschaffen. Ich werde sie auf jeden Fall wieder kaufen!

7,90 €/30 ml

Ich bin von beiden Produkten richtig begeistert. Es kommt nicht oft vor, dass ich eine neue Lieblingshandcreme finde, soviele wie ich schon ausprobiert hab, aber Imiko hat das geschafft. Wahnsinn!

Vielen Dank, liebes Imiko-Team, für das wunderbare Sponsoring beim Bloggertreffen von Isa's Welt und Lena, dass ich mittesten durfte!

Hier gehts zur Webseite:
Imiko

Ich wünsche Euch einen wundervollen Abend,

Eure Alfi

#Bssst2015

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank für deinen schönen Bericht <3

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, also schon mal die erste die ich mit der Handcreme angesüchtelt hab :D Danke für den schönen Bericht liebe Nina <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, die Handcreme ist aber auch wirklich super :)

      Löschen